Für U30: POLITISCHE „U30“-INFORMATIONSFAHRT NACH BERLIN IM MÄRZ

 

Stop Fracking!

 

Bienenkiller endlich verbieten!

 

Die Region stärken

 

Bedingungsloses Grundeinkommen

 

Stammtisch Kellinghusen

Kellinghusen
 

Aktiv werden!

Mitglied werden! Ergreift Partei für eine bessere Politik. (Banner mit Link zum Eintritt in die Partei DIE LINKE)
 
 
 

Bedingungsloses Grundeinkommen

 
 
 
 
 
Aktuelles aus dem Kreisverband
17. Februar 2018 Kreisverband Steinburg

Eichtal: Itzehoer sollen abstimmen

Bürgerinitiative sieht nach Abstimmung mit Innenministerium gute Chancen für Bürgerbegehren / Unterschriftensammlung startet in Kürze ITZEHOE Knapp 2000 Unterschriften von wahlberechtigten Itzehoern – so viel trennt die Bürgerinitiative „Rettet das Eichtal!“ nach eigener Einschätzung noch von einem Bürgerentscheid über das geplante Baugebiet... Mehr...

 
12. Februar 2018 Ernst Molkenthin Kreisverband Steinburg

Kleine Fraktionen kritisieren Itzehoer Groko

Anmerkungen/ Ergänzungen zur GroKo Itzehoe bzw. zum Artikel "Von Kreativität keine Spur" (NR 13.02.2018) ---     Die Standpunkte der GroKo Itzehoe sind natürlich eine Betrachtungsweise für sich. Was derzeit die politische Bühne in Berlin bietet, ist grundsätzlich von der politischen Thematik nicht anders als in... Mehr...

 
19. Januar 2018 Christian Jepsen Kreisverband Steinburg

Wir haben gespendet: Demo "Wir haben es satt!"

Der Parteivorstand DIE LINKE hat am 8. Januar 2018 beschlossen, den Aufruf "Wir haben es satt!" und die Demonstration am 20. Januar in Berlin zu unterstützen. Der Kreisverband Steinburg geht noch einen Schritt weiter und beteiligt sich mit einer Treckerpatenschaft. Die Spende stammt direkt von einigen Mitgliedern, zweckgebunden mit dem... Mehr...

 
30. November 2017 Ernst Molkenthin Kreisverband Steinburg

DIE LINKE lehnt Haushaltsentwurf 2018 ab

Die Stadt Itzehoe hat eine ungewöhnlich positive Gewerbesteuereinnahme von 6,5 Mio. €  für das laufende Jahr verbuchen können. Ein weiterer positiver Effekt war die NullZinsPolitik der EZB, die zusätzlich eine positive Zinsauswirkung nicht nur auf  Umschuldungen laufender Kredite hatte. Die Itzehoer Politmehrheiten hatten daran keinen... Mehr...

 

Treffer 1 bis 4 von 47

Aktuelles aus dem Landesverband
8. Februar 2017

Elbvertiefung: Für über 600 Mio Euro nur neue Gefahren

Zur geplanten Elbvertiefung erklärt Marianne Kolter, Landessprecherin der Partei DIE LINKE Schleswig-Holstein und Spitzenkandidatin der Linkspartei für die Landtagswahl: „Die geplante Elbvertiefung ist riskant, denn der nach der Vertiefung schneller strömende Fluss wird die Fundamente der Deiche angreifen. Auch die noch größeren Schiffe stellen... Mehr...

 
8. Februar 2017 Landtagswahl 2017/Soziales

Für gute Arbeit, auch im Öffentlichen Dienst

Solidaritätsadresse der LINKEN. Schleswig-Holstein Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir unterstützen Eure Forderungen nach einer Stärkung der Beschäftigten im Öffentlichen Dienst. Euer Streik ist richtig und notwendig. Nicht nur die Lohnerhöhung und die Verbesserung der Tarifstruktur, auch die Verbesserung der Situation der Auszubildenden und der... Mehr...

 
8. Februar 2017 Landtagswahl 2017/Soziales

Respekt muss sich auch in Euro und Cent niederschlagen

„Sprudelnde Steuereinnahmen und prall gefüllte Landeskassen sind per se nichts Schlechtes. Ein Haushaltsüberschuss von 565 Millionen Euro muss für die Landesregierung aber auch ein Anlass sein, sich für anständige Einkommenserhöhungen im öffentlichen Dienst einzusetzen“, sagt Cornelias Möhring, Bundestagsabgeordnete aus dem Wahlkreis Pinneberg in... Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 494